Slowakisches Fernsehen

Hauptforum und allgemeine Themen zur Slowakei. In diesem Forum werden alle Themen diskutiert, die nicht in ein anderes Forum passen. Hier können auch Fragen gestellt werden. Gesuche oder Angebote bitte ins "Schwarze Brett". Informationen über Leben/Arbeiten in der Slowakei inkl. Auswandern bitte ins Forum "Leben und Arbeiten in der Slowakei".

Moderatoren: Michal, Armin

Marcela72
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 1
Registriert: So 16. Nov 2014, 11:40

Slowakisches Fernsehen

Ungelesener Beitrag von Marcela72 »

Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema slowakisches Fernsehen. Ich bin Slowakin und lebe seit einigen Jahren in Deutschland und habe früher slowakisches Fernsehen über Satellit empfangen. Nun habe ich diese Möglichkeit leider nicht mehr und wollte fragen, ob jemand weiß, ob und wie man slowakisches Fernsehen über das Internet empfangen kann. Würde das dann über mein Notebook machen und das an den Fernseher anschließen. Kennt jemand eine Website, über die das geht?

Vielen Dank schon mal!

wxdf
Forums-Benutzer
Forums-Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Di 2. Aug 2011, 10:46
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Košice, Bratislava, Zvolen ...
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Wie soll das denn funktionieren ?

Ungelesener Beitrag von wxdf »

Schließlich sind fast alle Programme verschlüsselt und man braucht dafür eine Decoderkarte.
Einen Livestream kann man sich z.B. vom Nachrichtensender TA3 ansehen : http://www.ta3.com/live.html

js1
Slowakei-Guru
Slowakei-Guru
Beiträge: 391
Registriert: Do 13. Apr 2006, 14:26
Wohnort: Banská Bystrica + Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Slowakisches Fernsehen

Ungelesener Beitrag von js1 »

wo ist das Problem wenn die Programme verschlüsselt sind?
Mit einer slowakischen oder tschechischen Wohnanschrift kann man in SK oder CZ eine entsprechende Dekoderkarte erwerben und aktivieren. Notwendig dazu wäre dann eine entsprechende Satellitenempfangsanlage.
http://www.dlazba.sk
wohne seit 1985 in Banská Bystrica und komme aus Chemnitz (Sachsen)

wxdf
Forums-Benutzer
Forums-Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Di 2. Aug 2011, 10:46
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Košice, Bratislava, Zvolen ...
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Andere Möglichkeiten

Ungelesener Beitrag von wxdf »

Auch ohne Dekoder-Karte kann man einige Stationen empfangen. Die Lösung heisst Netzwerkstream mit VLC Media player oder Kodi (hiess früher X-Box Media Center). Einige Sender haben auch einen Livestream, den man direkt mit einem Browser wie z.B. Firefox ansehen kann.
Ich habe mal auf http://uloz.to/xZ2gssQS/iptv-xls eine Datei abgelegt mit Adressen, die ich bisher heraus finden konnte.

Die IP-Adressen kopieren und im VLC Media player unter Medien -> Netzwerkstream öffnen hinein kopieren.

Ansonsten ist es natürlich richtig, dass man sich über Verwandte/Bekannte Dekoder-Karten besorgen kann. Die Anbieter schreiben zwar, man dürfe diese im Ausland nicht nutzen, das interessiert die Verkäufer aber herzlich wenig und wo kein Kläger ist, ist auch kein Richter. :dance:

wxdf
Forums-Benutzer
Forums-Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Di 2. Aug 2011, 10:46
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Košice, Bratislava, Zvolen ...
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Ergänzung : IP-Adressen

Ungelesener Beitrag von wxdf »

http://www.iptvm3u.com/2015/11/stream-c ... links.html

Das Funktionieren der Adressen scheint tageszeitabhängig zu sein. Manchmal geht alles, manchmal nur einiges. Offensichtlich abhängig davon, wie viele Nutzer sich die Bandbreite teilen.

trdlo
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Jun 2016, 12:15
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Bratislava, Nitra, Trnava, ...
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ergänzung : IP-Adressen

Ungelesener Beitrag von trdlo »

Hallo,

ich habe mal die Links ausprobiert und das funktioniert ja einwandfrei. Auch die HD Sender scheinen fantastisch zu funktionieren.

Gibt es da keine rechtlichen Konsequenzen? Kenne mich da nicht so aus.

Gruß trdlo :)

wxdf
Forums-Benutzer
Forums-Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Di 2. Aug 2011, 10:46
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Košice, Bratislava, Zvolen ...
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Wie heißt es so schön :

Ungelesener Beitrag von wxdf »

Wo kein Kläger, da kein Richter ;-)

Da einige Anbieter bemerken, dass ein nicht angemeldeter PC auf ihre Angebote zugreift, wird einem schon mal schnell der Zugang gesperrt. Weitere Konsequenzen hat das nicht.
Da es etwas mühsam ist, ständig neue funktionierende Adressen im Internet zu ermitteln, habe ich noch zwei Möglichkeiten entdeckt, die ohne Anmeldung funktionieren, allerdings finanzieren die sich durch Werbung und man muss Werbeblocker wie Adblock Plus für die Seiten deaktivieren :

http://www.mojatv.info
http://spusti.net

Scheint ein beliebter Volkssport zu sein, die Gebühren zu umgehen :top:

js1
Slowakei-Guru
Slowakei-Guru
Beiträge: 391
Registriert: Do 13. Apr 2006, 14:26
Wohnort: Banská Bystrica + Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Slowakisches Fernsehen

Ungelesener Beitrag von js1 »

Na sooo überwältigend ist das slowakische und tschechische Fernsehangebot nun auch wieder nicht. Ich empfange seit Jahren Programme von mehreren Satelliten, darunter auch die slowakischen und tschechischen. Im Allgemeinen kann man die aber vergessen.
http://www.dlazba.sk
wohne seit 1985 in Banská Bystrica und komme aus Chemnitz (Sachsen)

wxdf
Forums-Benutzer
Forums-Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Di 2. Aug 2011, 10:46
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Košice, Bratislava, Zvolen ...
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Wie war das doch gleich mit dem Geschmack ...

Ungelesener Beitrag von wxdf »

... über den sich nicht streiten lässt ?
Meine Tochter guckt z.B. gerne die drei Očko-Musiksender, die auch frei über das Internet empfangbar sind und amerikanische Serien, die im deutschen Fernsehen angeblich erst später auftauchen, was nun gar nicht mein Geschmack ist - ich als Vertreter der älteren Generation mag da lieber http://www.retromusic.cz/index.php?language=cs oder Quizsendungen (die machen ja alles nach "Wer wird Millionär" "Gefragt-Gejagt" "Wer weiss denn so was" ... ).
Die Menschen sind halt verschieden.

js1
Slowakei-Guru
Slowakei-Guru
Beiträge: 391
Registriert: Do 13. Apr 2006, 14:26
Wohnort: Banská Bystrica + Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Slowakisches Fernsehen

Ungelesener Beitrag von js1 »

Ja klar, mit dem persönlichen Geschmack ist das so eine Sache.
Uns sind diese Quizshows oder auch andere Shows im STV oder CT einfach zu steif und zu steril, einfach noch wenig anders als damals im Sozialismus. Die Moderation und der ganze Aufbau und Ablauf erscheint irgendwie vorgegeben. Es fehlt dieses gewisse Zwanglose, leichte, frei von der Leber weg. Das macht die Sache meist langweilig und uninteressant.
Der nach wie vor postkommunistische Charakter der Slowakei ist eben leider an allen Ecken und Enden nach wie vor deutlich wahrnehmbar.
http://www.dlazba.sk
wohne seit 1985 in Banská Bystrica und komme aus Chemnitz (Sachsen)

Antworten