Topoľčianky

Informationen zu Städten in der Slowakei. Sehenswertes, Tipps etc.
Dies ist kein Diskussionsforum, sondern eine Sammlung von Erfahrungen und Infos. Hier können auch nützliche Links gepostet werden.

Moderatoren: Armin, Michal

hajo
Slowakei-Guru
Slowakei-Guru
Beiträge: 371
Registriert: Do 3. Nov 2005, 12:26
Wohnort: Nordthüringen

Topolcianky

Ungelesener Beitrag von hajo » Mo 12. Mär 2007, 09:47

Die Wasserburg, die aus dem 15. Jh. stammt, wurde 1662 im Renaissancestil umgestaltet. Auf dem Herrschaftssitz ließen sich ab 1890 österreichische Erzherzöge nieder; nach der Vertreibung wählte der tschechoslowakische Präsident das Schloss zur Sommerresidenz. Heute können Touristen im Schlosshotel logieren. Ein Museumsteil mit interessanten Stileinrichtungen des 17., 19. und 20. Jh. Steht für Besucher ebenfalls offen.
Das Schloss wird von ausgedehnten Parkanlagen mit einem Arboretum, einer Orangerie sowie einem Jagtschlößchen umgeben. Aus der hiesigen Pferdezucht stammen Lipizzaner, Araber und Rennpferde.

hajo

SlovakOne
kennt sich hier aus
kennt sich hier aus
Beiträge: 65
Registriert: So 15. Jul 2012, 13:59
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Bratislava, Nitra, Banska Bystrica

Re: Topolcianky

Ungelesener Beitrag von SlovakOne » So 15. Jul 2012, 22:41

Die Pferdezucht ist toll hier, Pferdemuseum zu besichtigen wie auch lebende Pferde : D ...es werden Pferdeshows fuer Kinder und Erwachsene gemacht, z. B. am Kindertag. ... http://de.wikipedia.org/wiki/Topo%C4%BE%C4%8Dianky
...Zucht von Wisenten ganz in der Nähe (nur 10 Kilometer entfernt) ... http://de.wikipedia.org/wiki/Wisent

...ausserdem gibt es koestliche Weinsorten aus diesem Gebiet. Es werden Degustationen veranstaltet, mit Weinproben. Folgende Weinsorten koennen gekauft werden: Iršai Oliver, Svätovavrinecké, Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Frankovka blau, Müller-Thurgau, Rulandské blau, Rizling, Tramín rot, Veltlin gruen...

Degustationen mit einer oder mehreren goldenen Medaillen fuer Proben aus Topolcianky:
Vinum Suprebum 2009, Chisinnau wines & Spirits contest Moldavia 2009, Tirnavia 2009, Vinalies internationales Paris Frankreich 2009, Iprovin 2009, Austrian wine challenge 2010, Chisinnau wines & Spirits contest Moldavia 2011, Vinalies internationales Paris Frankreich 2011.

Benutzeravatar
Lubka
Dr. Slovak
Dr. Slovak
Beiträge: 206
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 14:12
Wohnort: Heidelberg

Re: Topolcianky

Ungelesener Beitrag von Lubka » So 15. Jul 2012, 23:18

Als ich zuletzt Slowakei besuchte, mein Bruder schenkte mir "Svatovavrinecke" aus Chateau Topolcianky.
Wow, was fuer ein Wein! :top:
Bild

Benutzeravatar
Rakúšan
kennt sich hier aus
kennt sich hier aus
Beiträge: 23
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 16:26
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Bratislava, Vysoké Tatry, Topoľčianky
Wohnort: Rakúsko

Re: Topolcianky

Ungelesener Beitrag von Rakúšan » Mi 18. Jul 2012, 01:07

Lustig. Jetzt wo ich das hier lese erinnere ich mich: Als Kind (was auch schon ein Weilchen her ist) hatte ich einen Urlaub auf Schloss Topolcianky verbracht. Wir Kinder hatten uns schrecklich gelangweilt. Unsere Eltern waren sehr fürs Nichtstun und erfreuten sich am Buffet und am Wein, uns jedoch war es eher öde, da es in dem Dorf gar nichts gab. Wir haben jedoch viel Blödsinn gemacht im Schlosspark und am Dachboden. Pferdchen gabs und quakende Laubfrösche. Die Gärten haben was romantisches. An sich durchaus sehenswert, ich würde aber heute eher mal ein Wochenende einplanen als gleich zwei Wochen. Naja, als Kind vergeht die Zeit auch langsamer... ;)

R.

Ps.: http://3.bp.blogspot.com/-PAi-OZbvlms/T ... o+mala.jpg

Benutzeravatar
Lubka
Dr. Slovak
Dr. Slovak
Beiträge: 206
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 14:12
Wohnort: Heidelberg

Re: Topolcianky

Ungelesener Beitrag von Lubka » Mi 18. Jul 2012, 23:22

Rakúšan hat geschrieben:Lustig. Jetzt wo ich das hier lese erinnere ich mich: Als Kind ...
Das sind huebsche Erinnerungen, Rakusan.
Ich fuehlte mich in die Kinderjahren versetzt, als wir Kids dem Erzaehlen von Grossvati zugelauscht haben..
Er erzaehlte ueber dem Kaiser und Wien und der Eisenbahn...
Irgendwie ruehrt es einen ueber vergangenen Zeiten hoeren koennen Bild
Bild

Benutzeravatar
Rakúšan
kennt sich hier aus
kennt sich hier aus
Beiträge: 23
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 16:26
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Bratislava, Vysoké Tatry, Topoľčianky
Wohnort: Rakúsko

Re: Topolcianky

Ungelesener Beitrag von Rakúšan » Fr 7. Sep 2012, 00:45

Ein Spiel war es einen der Frösche zu fangen und ihn zu küssen...ich habe es getan, es kam jedoch keine Prinzessin für mich heraus... :)

Benutzeravatar
Lubka
Dr. Slovak
Dr. Slovak
Beiträge: 206
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 14:12
Wohnort: Heidelberg

Re: Topolcianky

Ungelesener Beitrag von Lubka » Do 13. Sep 2012, 04:35

Rakúšan hat geschrieben:... es kam jedoch keine Prinzessin für mich heraus... :)
Du Armer ;) :D
Bild

js1
Slowakei-Guru
Slowakei-Guru
Beiträge: 388
Registriert: Do 13. Apr 2006, 14:26
Wohnort: Banská Bystrica + Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: Topolcianky

Ungelesener Beitrag von js1 » Mi 2. Okt 2013, 12:51

Lubka hat geschrieben:.... mein Bruder schenkte mir "Svatovavrinecke" aus Chateau Topolcianky.
Wow, was fuer ein Wein! :top:
Ist schon eine Weile her dieser Post und das Thread ist vielleicht auch nicht das Richtige für meine Bemerkung, aber ich möchte trotzdem mal meinen Senf dazu geben.
Ja, hast recht, dieser Wein ist wirklich ganz gut. Das Problem ist nur (so wie bei sehr vielen Lebens- und Genußmitteln slowakischer Produktion) die Qualität ist sehr, sehr schwankend. Heute sehr gut und morgen schon wieder fast ungenießbar. Drauf Verlaß ist nicht und deshalb kann man leider mit solchen slowakischen Produkten nicht wirklich was anfangen.
http://www.dlazba.sk
wohne seit 1985 in Banská Bystrica und komme aus Chemnitz (Sachsen)

SlovakOne
kennt sich hier aus
kennt sich hier aus
Beiträge: 65
Registriert: So 15. Jul 2012, 13:59
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Bratislava, Nitra, Banska Bystrica

Re: Topoľčianky

Ungelesener Beitrag von SlovakOne » Do 19. Jun 2014, 21:00

Zu der Qualität von slowakischen Weinsorten...
Auch in diesem Jahr haben Topolcianky gepunktet, für Schnellleseser können die Tabellen auf der ersten Webseite unten reichen. ;)
MetroPreise http://www.gastroweb.sk/ako-na-to/somel ... ramin.html
Spanien http://www.gastroweb.sk/aktualne/sloven ... zlato.html
Moldau http://moravce.dnes24.sk/zlato-a-strieb ... hym-170899

Wer slowakisch nicht spricht, kann mir eine E-Mail oder PN schreiben.
SlovakOne

SlovakOne
kennt sich hier aus
kennt sich hier aus
Beiträge: 65
Registriert: So 15. Jul 2012, 13:59
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Bratislava, Nitra, Banska Bystrica

Re: Topoľčianky

Ungelesener Beitrag von SlovakOne » Do 19. Jun 2014, 21:06

Es ist zwar schon ein paar Tage her, doch am 1. Mai gab es richtig etwas zu sehen Deň otvorených dverí = Tag der offenen Tür in Topolcianky.
Schaut euch mal dieses Video an : ) http://vimeo.com/97411784
Zuletzt geändert von SlovakOne am Do 19. Jun 2014, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten