Mineralquellen

Informationen zu weiteren Sehenswürdigkeiten und Urlaubsgebieten in der Slowakei. Sehenswertes, Tipps etc. Dies ist kein Diskussionsforum, sondern eine Sammlung von Erfahrungen und Infos. Hier können auch nützliche Links gepostet werden.

Moderatoren: Michal, Armin

Antworten
hajo
Slowakei-Guru
Slowakei-Guru
Beiträge: 351
Registriert: Do 3. Nov 2005, 12:26
Wohnort: Nordthüringen

Mineralquellen

Ungelesener Beitrag von hajo »

Die vielen Mineralquellen sind für die Niedere Tatra charakteristisch. Wenn man also dort wandert oder mit dem Auto unterwegs ist, kann man an vielen Stellen seine Trinkvorräte an den Mineralquellen auffüllen. Es gibt eisenhaltige, alkalische und kohlensäurehaltige Wässer. Meist an Talausgängen(geologische Brüche) entspringen sie. Aber auch direkt in Ortschaften befinden sich Mineralquellen. So in Ludrova, Vysna Boca, Pohorela, Bukovec, Zelezne. An der Straße zum Sattel Certovica oberhalb von Myto und Jaraba findet man auch Mineralquellen. Die von mir genannten Quellen sind alle kalt. Die kalten Quellen von Korytnica(6 Stück) sind schon lange bekannt und werden in diesem kleinen Kurort bei der Heilung von Nieren-, Leber-, Herz – und Blutgefäßerkrankungen eingesetzt.
Gruß
hajo

ralfi
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 3
Registriert: Do 18. Apr 2013, 13:01
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Piestany

Re: Mineralquellen

Ungelesener Beitrag von ralfi »

Hey,

danke für Deine Erfahrungen. Von einigen Orten habe ich sogar auch schon gehört-

in Piestany gibt es ebenfalls sehr schöne Minerealquellen. Dieser Ort ist vor allem bei deutschen Kurgästen sehe gefragt. hier kannst du etwas mehr über den Ort erfahren. Habe grad mal geschaut: 50.000 Gäste kommen da jedes Jahr in diesen recht kleinen touristischen Ort. Ich war bislang erst einmal da vor drei Jahren, war super schön...

Antworten