Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Geschlossenes Forum für Themen zum slowakischen PhDr. Dieses Forum dient als Historie der vergangenen Diskussion.
Jeef Koper
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 139
Registriert: Di 19. Sep 2006, 13:28

Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von Jeef Koper »

Seit drei Tagen geht es nun durch die Weltpresse:
http://www.n-tv.de/politik/Neue-Vorwuer ... 22776.html

Wenn man konsequent ist, verfährt man in solchen retrograden Skandalen zu Dr.-Titeln so:
- Es stellt sich nachträglich raus der Doktorand hat Mist geschrieben, die Hochschule es aber geprüft und verantwortet und als bestanden bewertet: Der Titel bleibt "bestehen"
- Es stellt sich nachträglich raus, die Arbeit entbehrt jeder Grundlage und ist inhaltlich falsch (z. B. in den 1980/1990er Jahren hundertfach vorgekommen bei Dissertation zu dem Robo-Doktor), die Hochschule hat es aber geprüft und verantwortet und als bestanden bewertet: Der Titel bleibt "bestehen"
- Es stellt sich nachträglich raus, der Doktorand hat kleinere Sachen vergessen, wenige Fußnoten vergessen, pp.: Der Titel bleibt "bestehen"
- Aber: Es stellt sich nachträglich raus, der Doktorand hat abgeschrieben, vorsätzlich un-wissenschaftlich gearbeitet, betrogen, Ergebnisse/Studien verfälscht, pp: Der Titel wird aberkannt. In diesem Fall geht auch kein Nachbessern und/oder eine Überarbeitung oder eine Neueinreichnung (auch nicht an einer anderen Uni), pp.

MEINE MEINUNG:
Es liegt klar die letztere Alternative vor.
Vorallem wenn man bedenkt, dass schon in der Einleitung/Vorwort etliche Sätze 1 zu 1 übernommen worden, ohne jede Form der Zitierung (wobei man in dem Vorwort/Einleitung eh nicht zitieren sollte, ist ein schlechter Stil...)

FRAGE:
Wie ist Eure Meinung dazu?

Jeef Koper
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 139
Registriert: Di 19. Sep 2006, 13:28

Re: Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von Jeef Koper »

News von heute, 12.00 Uhr:
Guttenberg lässt seinen Dr.-Titel ruhen, d. h. "nutzt" ihn nicht mehr.

Jeef Koper
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 139
Registriert: Di 19. Sep 2006, 13:28

Re: Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von Jeef Koper »

Hier findet Ihr alle betreffenden Passagen, inkl Vergleich und Kommentar:
http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/GuttenPlag_Wiki

haribo
Forums-Benutzer
Forums-Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 15:46

Re: Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von haribo »

Tja, nun gibt er seinen "Dr."-Titel zurück.

Welch noble Geste! :nein:

Bei mindestens 21% Plagiat muss man sich eher fragen, was aus der Feder des Verteidigungsministers selbst stammte?

Was mich aber viel brennender interessiert. Dieses ganze Ausmaß des Abschreibens ist dem Doktorvater und der Prüfungskommission nicht aufgefallen? Natürlich hat sich Hr. Guttenberg nicht korrekt verhalten. Aber anscheinend haben es ihm die Herren von der Universität Bayreuth auch nicht sonderlich schwer gemacht, mit dieser Masche durchzukommen. Schließlich gab es ein summa cum laude. :zzz:

Und uns, die sich redlich einen PhDr. oder PhD erarbeitet haben oder wollen fragt man, ob der Titel gekauft ist bzw. ob er der 3. Stufe entspricht?? Wahrscheinlich sollten wir auch mehr abschreiben :jump:

Benutzeravatar
slowo
Dr. Slovak
Dr. Slovak
Beiträge: 170
Registriert: So 17. Sep 2006, 15:26
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Bratislava

Re: Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von slowo »

http://brd-schwindel.info/luegen-betrue ... -tugenden/

siehe web link oben; selbsterklärend, deswegen keine weiteren Kommentare von meiner Seite.
Gruss slowo

Vivaldi
Forums-Benutzer
Forums-Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 11:21

Re: Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von Vivaldi »

So, nun ist er also weg.
Besser so, ich denke davon hätte er sich nie erholt (mal ganz ohne zu bewerten, wie ich persönlich zu dem Ganzen stehe)

Was mich aber viel mehr zum Nachdenken gebracht hat ist die Tatsache, dass der Doktorvater gnadenlos versagt hat. Weiß man, wer das war?

Lg

Benutzeravatar
slowo
Dr. Slovak
Dr. Slovak
Beiträge: 170
Registriert: So 17. Sep 2006, 15:26
Orte, die ich in der Slowakei besucht habe: Bratislava

Re: Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von slowo »

@Vivaldi

http://www.n-tv.de/politik/dossier/Welc ... 30776.html

Gruss slowo
PS:
googelst du noch nicht ? ;-)

Vivaldi
Forums-Benutzer
Forums-Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 11:21

Re: Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von Vivaldi »

noch nicht so intensiv :kratz:
danke :sun:

haribo
Forums-Benutzer
Forums-Benutzer
Beiträge: 8
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 15:46

Re: Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von haribo »

Und die Nächste hat die Gutenberg-Tastatur verwendet.

http://www.sueddeutsche.de/B5Q385/39830 ... Kopie.html
http://blog.nz-online.de/vipraum/2011/0 ... schreiben/

Hier der direkte Link zur Doktorarbeit: http://books.google.de/books?id=mRFPKN3 ... &q&f=false

Es handelt sich hier um Frau Dr. Susanne Saß oder besser bekannt als Tochter von Dr. Edmund Stoiber.

Daher darf man zu Recht fragen, wo lassen sich CSU-Größen Ihre Doktorarbeiten schreiben?

Plagiatsfreies Schreiben!

Gruß
Haribo

DK
kennt sich hier aus
kennt sich hier aus
Beiträge: 58
Registriert: Di 6. Mär 2007, 14:14

Re: Guttenberg schreibt ab... Was meint Ihr dazu?

Ungelesener Beitrag von DK »

PHDr. ist Dr.!!! :-))))))

Gesperrt